Gerichtsgebäude in dem der NSU Prozess läuft (cc-by-sa
metropolico.org)

Zur Aussage von Zschäpe im NSU-Verfahren – Beim Putzen die Waffe weggeräumt

Dieser Beitrag ist mit freundlicher Genehmigung von wutimbau.ch übernommen worden. Der Autor Hannes Kling ist unter @hakling auf Twitter zu finden. Fast genau vier Jahre nach der Selbstenttarnung des NSU stand eine als Sensation erwartete Aussage der Hauptangeklagten im Prozess um die extrem rechte Mordgruppe im Raum: Beate Zschäpe, die bisher jede Äußerung im Prozess vermied, ließ über ihre neuen Verteidiger Borchert und Grasel, die auf fragwürdige Weise ihr Mandat und Vertrauen erlangten, verlauten, sich zu den Vorwürfen der Anklageschrift äußern… Weiterlesen von Zur Aussage von Zschäpe im NSU-Verfahren – Beim Putzen die Waffe weggeräumt

Veranstaltungshinweis: Die Todesurteile des Kammergerichts 1943 bis 1945

Kurzer Hinweis auf einen Vortrag am Kammergericht in Berlin (via Christian Löffelmacher): Pressemitteilung Berlin, den 23.06.2015 Die Präsidentin des Kammergerichts Elßholzstraße 30-33, 10781 Berlin Am Donnerstag, dem 2. Juli 2015 um 18:00 Uhr, wird sich das Kammergericht mit seiner eigenen Haltung in der Rechtsprechung während der letzten Jahre des Nationalsozialismus auseinandersetzen. Bekannt sind zwar die Prozesse vor dem Volksgerichtshof gegen Beteiligte an dem Umsturzversuch vom 20. Juli 1944, die im Plenarsaal des Kammergerichts stattgefunden hatten und in denen zahlreiche Todesurteile gesprochen… Weiterlesen von Veranstaltungshinweis: Die Todesurteile des Kammergerichts 1943 bis 1945

Neuauflage der Trojahn-Gesetzessammlung noch 2015

Für die Kandidat_innen, die wie ich in den kommenden Monaten das Examen in Berlin angehen, ist folgende Meldung sicherlich nützlich: auf Nachfrage beim Kundenservice des Beck-Verlages, die ihrerseits beim Kulturbuchverlag Rücksprache hielten, wurde mir mitgeteilt, dass die 66. Auflage der von Sören Kirchner verantworteten, unter dem Namen von Nikolaus Trojahn firmierenden Gesetzessammlung „Die Gesetze über Berliner Verwaltung“ im Herbst 2015 erscheint. Darin dürfte u.a. die Neufassung des ASOG Berlin (Inkraftreten: April 2015) enthalten sein. Ein genauerer Termin als „Herbst“ konnte noch nicht genannt werden,… Weiterlesen von Neuauflage der Trojahn-Gesetzessammlung noch 2015

Family Table (Blue Bloods)

Wann bist du endlich fertig? – Druck der Familie (Teil 1)

Schon als ich darüber nachgedacht habe, wie ich diesen Artikel formuliere, ihn strukturiere und was er beinhalten soll, habe ich gemerkt, dass das Thema schwierig wird. Nicht nur, weil es höchst privat ist, eventuell Menschen aus meinem Umfeld, die das lesen, verletzt; sondern auch, weil es mir viel Selbstreflexion abforderte und immer noch abfordert. Ich hoffe, dass ich mit den folgenden Worten eher Verständnis auslöse, es ist eine der wenigen Möglichkeiten, um mit Abstand mit der Thematik zu nähern und… Weiterlesen von Wann bist du endlich fertig? – Druck der Familie (Teil 1)

Founding Father Litt

Neustart: Auf dem Weg zum Examen

Als ich die alten Beiträge deaktiviert habe – irgendwann werde ich mal ein Archiv aufbauen – habe ich damit sehr viel Geschichte in mir aufgewühlt. Der letze Beitrag war aus dem Sommer 2013, der vorletzte aus dem Sommer 2012. Ich habe hier also schon eine ganze Weile nichts mehr getan, was ich immer traurig fand, zumal viele Besucher_innen regelmäßig auf der Seite noch landeten. Immerhin hatte mich ViaJura seit meinem Studienstart 2008 treu begleitet und insbesondere die ersten Semester des… Weiterlesen von Neustart: Auf dem Weg zum Examen